Armor All 83500L Cockpit Shine New Car Cockpitspray Test

Armor All 83500L Cockpit Shine New Car Cockpitspray Test

6,49 Euro

inkl. MwSt.

Direkt zum günstigsten Angebot bei Amazon gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung


Marke(n) Armor, Cockpitspray
Gewicht 458 gr
Inhalt 500 ml

Produktbeschreibung

Daten zu Armor All 83500L Cockpit Shine New Car Cockpitspray

Laut Hersteller:

  • 500 ml Armor All 83500L glänzend – Sprühdose
  • reinigt den Kunststoff und bringt die ursprünglichen Farben wieder zum Strahlen
  • Mattes oder glänzendes Finish, entscheiden Sie selbst
  • wirkt staubabweisend
  • für alle farbigen Kunststoff-, Vinyl- und Gummielemente geeignet.
  • Duft: frischer „New Car“- Duft

 

Anwendungshinweise zu Armor All 83500L Cockpit Shine New Car Cockpitspray

  • Produkt gut schütteln

  • Einen leichten Film direkt auf die Armaturenteile aufsprühen oder zuerst auf ein Tuch und danach Teile abreiben
  • Unsere Empfehlung hierzu nach unserem Test: Mikrofasertücher eignen sich sehr gut zur Verteilung des Cockpitpflegemittels und zur gleichzeitigen Aufnahme von Staub

Armor All 83500L Cockpit Shine New Car Cockpitspray Test

Die Marke Armor All ist in Deutschland noch nicht so bekannt, zählt aber teilweise unter Kennern schon zu einem Geheimtipp. Wir von Vergleichswelt testen zwei Produkte dieser Marke in unserem Test zur Kategorie Cockpitspray/Cockpitreiniger. Im Gegensatz zur Pumpflasche in unserem anderen Test, wird diesmal die 500ml Sprühdose einer näheren Betrachtung unterzogen, welche für den Preis von ca. 7,50 Euro noch im durchschnittlichen, aber nicht unbedingt günstigen Preisbereich liegt.

Unser Test umfasst 2 verschiedene Anwendungsmöglichkeiten. Einerseits sprühen wir das Cockpitspray direkt großflächig auf Innenraumflächen auf und reiben es mit einem Tuch ein, andererseits nutzen wir ebenfalls ein Mikrofasertuch, auf das wir das Cockpitspray zuerst aufsprühen und dann auf den Armaturen verteilen. Beide Varianten lassen sich ohne große Schwierigkeiten durchführen und sind beide empfehlenswert. Gerade bei großen Flächen ist die erstere Variante die angenehmere, während die zweite Variante bei kleinen Flächen oder schwer zugänglichen Ritzen effektiv ist.

Während der Arbeit mit Cockpitspray nutzen wir von Vergleichswelt Schutzhandschuhe und achten auf eine ausreichende Belüftung des Autos. Während neutrale Sprays hier weniger auffallen, merkt man bei stärker riechenden Sprays eher die Notwendigkeit von frischer Luft. Wir empfehlen die gleichzeitige Öffnung von zwei Türen um permanenten Durchzug zu erreichen und raten von umfassender Nutzung in geschlossenen Räumen wie dem Auto oder der Garage ab.

Unser Test zeigt nach einer kurzen Einwirkzeit ein verschwinden des Grauschleiers auf dunklen Armaturen, sowie die ausreichende, aber nicht sehr gute Kaschierung von kleineren Kratzern im Kunststoff. Der Geruch des Sprays ist sicher nichts für Jedermann, verspricht dieser doch einen Neuwagen-artigen Duft. Wer dies mag ist mit dem Spray gut beraten und kann leicht diesen von Neuwagen gewohnten Geruch erzeugen.

Die nach der Produktbeschreibung dem Kunden überlassene Entscheidung ob das Finish matt oder glänzend sein soll können wir nicht ganz nachvollziehen, einen seidenmatten Look erzeugt das Cockpitspray aber allemal und sieht dabei annehmbar gut aus.

Fazit zu Armor All 83500L Cockpit Shine New Car Cockpitspray

Das Cockpitspray von Armor All liefert eine gute Leistung in unserem Test, insbesondere wenn man die Benutzung von Cockpitspray nicht zu offensichtlich machen möchte, gleichzeitig aber einen Grauschleier und leichte Kratzer entfernen will. Seidenmatter Glanz kombiniert mit einem fairen Preis für eine ergiebige Dose Cockpitspray lassen uns von Vergleichswelt für dieses eine klare Empfehlung aussprechen. Einzig der Geruch ist Geschmackssache.