Liqui Moly 1596 Auto-Natur-Leder Autoleder Test

Liqui Moly 1596 Auto-Natur-Leder Autoleder Test

12,56 Euro

inkl. MwSt.

Direkt zum günstigsten Angebot bei Amazon gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung


Marke(n) Autoleder, Liqui Moly
Anzahl 1

Produktbeschreibung

Daten zu Liqui Moly 1596 Auto-Natur-Leder Autoleder

Laut Hersteller

  • Trangegerbtes weiches Auto- und Fenster-Leder. Besonders saugfähig.
  • Zum Abledern aller Glas-, Chrom- und Lackflächen am Pkw. Auch im Haushalt einsetzbar.

 

Zusätzliche Hinweise zu Liqui Moly 1596 Auto-Natur-Leder Autoleder

  • Saugfähigkeit sehr gut
  • Plastikdose als Aufbewahrungsmöglichkeit
  • Angenehm weich
  • Geruch teilweise chemisch

Liqui Moly 1596 Auto-Natur-Leder Autoleder Test

Liqui Moly ist nicht nur bekannt für seine breite Palette an Schmierstoffen und Treibstoffzusätzen, sondern bietet auch weitere Autopflege-Produkte an. Heute betrachten wir in unserem Test das Liqui Moly 1596 Auto-Natur-Leder genauer, welches sich unseren Anforderungen an hochwertige Autoleder stellen muss.

Ausgepackt zeigt sich uns ein ca. 45×30 cm großes Autoleder, das sich angenehm weich anfühlt und keinen Zweifel daran lässt, dass es sich hierbei um ein Naturprodukt handelt. Es fällt uns positiv auf, dass eine Schutzhülle um das Leder ist, wodurch unser Produkt sauber gehalten wird. Weiterer unschöner Plastikmüll fällt nicht an.

Wir empfehlen nach unserem ausführlichen Test das Leder zunächst mehrmals gründlich, auch unter Zuhilfenahme von Kernseife, mit klarem Wasser auszuwaschen. Dies wird ebenfalls in der Anwendungsanleitung geraten. Keine Teile oder Aufdrucke des Leders färben in unserem Test ab, womit das Liqui Moly 1596 Naturleder bei uns einen der wichtigsten Tests besteht.

Im weiteren Praxiseinsatz ist das Liqui Moly Auto-Naturleder weitgehend auch geruchsneutral und nimmt nach der Autowäsche die Flüssigkeit gut und schnell auf. Durch einfaches Auswringen ist es danach wieder voll einsatzbereit. Auf der Verpackung wie auch auf der Internetseite des Anbieters wird darauf hingewiesen, dass das Naturleder nicht mit chemischen Reinigungsmitteln in Kontakt kommen darf. Trotzdem bemerkten wir keine Beeinträchtigungen beim Test geringfügige Shampooreste ebenfalls aufzunehmen.

Wir empfehlen nach der Benutzung das Liqui Moly Autoleder gründlich auszuwaschen und bei moderaten Temperaturen trocknen zu lassen. Einer Austrocknung des Leders wird damit vorgebeugt.

Wie immer werden wir Berichte zur Haltbarkeit im Langzeiteinsatz hier ergänzen, das Produkt wirkt aber sehr haltbar und hochwertig.

Fazit zu Liqui Moly 1596 Auto-Natur-Leder Autoleder

Für den akzeptablen, aber nicht günstigen Preis von etwas über 13 Euro bietet der Markenhersteller Liqui Moly eine sehr gute Kombination aus einem hochwertigen Naturprodukt und guter Saug- und Reinigungsleistung an, leistet sich dabei auch keine nennenswerten Schwächen. Von uns bekommt dieses Autoleder daher eine klare Empfehlung.