Marke: Autowachs

Autowachs Test

Autowachs ist eine vielfach unterschätzte Pflegesubstanz, die aber dem Auto den letzten Schliff nach einer umfangreichen Wäsche geben kann. In unserem Test betrachen wir Autowachs, welches den gerade gereinigten Lack gegen erneute Verschmutzung versiegelt und ihn im besten Fall gleichzeitig länger strahlen lässt. Der Test umfasst Anwendungsfreundlichkeit des Autowaxes, Materialverträglichkeit und Ergiebigkeit des Produktes. Wir hoffen, dass Vergleichswelt Ihnen mit unseren Empfehlungen helfen kann.

Anwendung von Autowax

Autowax sollte nur auf dem frisch gereinigten Fahrzeug, unmittelbar nach der Politur angewendet werden. Hier dient es als Versiegelung und Schutz. Sollte das Fahrzeug verschmutzt sein, können Kratzer und Schäden entstehen. Wenden Sie Wachs sparsam und nach Herstellervorgabe an. Zum Auftragen verwenden Sie am besten ein Poliertuch oder eine Poliermaschine. Verteilen Sie das Wachs gleichmäßigund ohne zu viel Druck auf dem Autolack. Hierbei empfiehlt es sich große Kreise zu ziehen, also das Fahrzeug mit kreisrunden Bewegungen von innen nach aussen, langsam und kontinuierlich zu bearbeiten.

Typ(en) Autowax
Marke(n) Autowachs
Inhalt 500 ml

Typ(en) Autowax
Marke(n) Autowachs
Inhalt 500 ml

Typ(en) Autowax
Marke(n) Autowachs
Inhalt 500 ml