SONAX 230200 Xtreme FelgenReiniger Test

SONAX 230200 Xtreme FelgenReiniger Test

13,78 Euro

inkl. MwSt.

Direkt zum günstigsten Angebot bei Amazon gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung


Marke(n) Felgenreiniger
Gewicht 608 g

Produktbeschreibung

Daten

Laut Hersteller:

  • Felgenreiniger für alle Leichmetall- und Stahlfelgen, verchromte und polierte Felgen.

  • Entfernt hartnäckigste Verschmutzungen.

  • Säurefrei, dadurch keine Korrosion

Anwendungshinweise

  • Großflächig aufsprühen, kurz einwirken lassen

  • Mit Hochdruckreiniger oder Schwamm abwaschen

  • Anschließend mit Wachs oder Nanoversiegelung vor erneuter Verschmutzung schützen

SONAX 230200 Xtreme FelgenReiniger Test

In unserem Testfeld haben wir als weiteres Produkt der bekannten Firma Sonax den 230200 Xtreme Felgenreiniger 500ml genauer betrachtet. Nachdem der SONAX 430341 Felgenreiniger nicht vollends überzeugen konnte, hoffen wir hier auf ein besseres Ergebnis. Dieser Reiniger weißt größere Ähnlichkeiten mit dem 30 400 Xtreme Felgenreiniger 750ml auf, weswegen das Testverfahren auch hier ohne weiteres angewendet werden konnte um zu ermitteln, ob der Reiniger eine zufriedenstellende Leistung bringt.

Im Gegensatz zum Sonax 230400 Xtreme Felgenreiniger mit 750ml umfasst unser heutiges Testprodukt für den nicht so günstigen Preis von ca. 15 Euro nur eine 500 ml Sprühflasche. Diese ist stabil und wird ordentlich verpackt geliefert. Wir erwarten für diesen Preis herausragende Ergebnisse, da kein weiteres Zubehör geliefert wird. Zwar ist in einigen Amazon Bewertungen zu lesen, dass ein Schwamm und ein Handschuh mitgeliefert werden, bei uns war dies jedoch nicht der Fall. Wir empfehlen schon vorab bei diesem Produkt unbedingt die Benutzung von Schutzhandschuhen, da der Reiniger doch sehr aggressiv ist und die Hände eher austrocknet als nicht so starke Produkte.

Ein Wirk-Indikator für die Einwirkzeit ist bei einem solchen Produkt fast schon Pflicht, sodass wir diesen hier auch beim Sonax 230200 Xtreme Felgenreiniger finden. Eine chemische Reaktion bewirkt eine Farbveränderung beim Einwirken auf hartnäckige Verschmutzungen und färbt diese in unserem Fall rot. Der Reiniger wird einfach auf die kalten, trockenen Felgen aufgesprüht und auf das Einwirken gewartet. Unterstützend kann man mit einem Schwamm arbeiten um den Reiniger auch in die kleinen Ritzen zu verteilen und die Wirkung zu verstärken. Unschön ist der Geruch des Sonax Xtreme der schon fast beißend während der Einwirkzeit von den Felgen strömt. 500 ml sind zwar ausreichend für eine komplette Anwendung auf 4 Felgen, danach kann man sich aber darauf einstellen, dass bei stärkerer Verschmutzung weniger als die Hälfte in der Flasche verbleibt. Ergiebig ist das Produkt trotzdem noch knapp.

Dafür werden allerdings auch tiefer eingebrannte Verschmutzungen mit diesem Reiniger entfernt und das Ergebnis kann sich nach dem Abwaschen mit dem Hochdruckreiniger auf jeden Fall sehen lassen, hierbei schäumen die Reste des Reinigers aber stark. Auch hier kann mit einem Schwamm nachgewischt werden um auch wirklich alles mitzunehmen.

An Gummidichtungen sollte der Reiniger zwar nicht kommen und auch nicht zu lange auf Reifen einwirken, aber sonstige Materialunverträglichkeiten haben wir nicht festgestellt.

Fazit zu SONAX 230200 Xtreme FelgenReiniger

Wir sind mit dem Reinigungsergebnis des sehr zufrieden und geben ihm deshalb eine Empfehlung. Getrübt wird diese nur durch den verhältnismäßig hohen Preis und die starke Geruchsentwicklung bei der Verarbeitung des Markenproduktes.