Einhell Winkelpolierer CC-PO 1100/1 E Poliermaschine Test

Einhell Winkelpolierer CC-PO 1100/1 E Poliermaschine Test

58,70 Euro

inkl. MwSt.

Direkt zum günstigsten Angebot bei Amazon gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung


Marke(n) Poliermaschine

Produktbeschreibung

Daten

Laut Hersteller von Einhell Winkelpolierer CC-PO 1100/1 E Poliermaschine

  • leistungsstarke, robuste und sehr kompakte 1100 Watt Profi Polier- und Schleifmaschine mit Softgriff für sicheren Griff bei allen Arbeiten
  • Ergonomischer Zusatzhandgriff für bestmöglichen Kontrolle und präzise Arbeitsergebnisse
  • Drehzahlelektronik für die bestmögliche Anpassung der Drehzahl der Polier- und Schleifaufsätze an den jeweiligen Untergrund
  • Spindelarretierung zum schnellen werkzeuglosen Schleiftellerwechsel und Micro-Kletthaftung für schnellen und einfachen Aufsatzwechsel
  • Praktischer Transport- und Aufbewahrungskoffer aus Kunststoff und umfangreiches Polier- und Schleifzubehör

Technische Daten

  • Rotations Poliermaschine
  • 1100 Watt Motor
  • 2,8 Kilo Gewicht
  • Leerlaufdrehzahl 1100 – 3500 U/Min
  • 180mm Polierteller

Einhell Winkelpolierer CC-PO 1100/1 E Poliermaschine Test

Die Firma Einhell, ein deutsches Werkzeugbau-Unternehmen mit Sitz in Landau an der Isar, welches hauptsächlich Elektrogerät für Hobby, Garten und Freizeit herstellt, liefert für unseren heutigen Test einen Winkelpolierer mit der Bezeichnung CC-PO 1100/1E.

Die Bezeichnung 1100/1E steht hierbei vorallem für den kräftigen Elektromotor mit 1100 Watt Leistung, welcher das Gerät antreibt. Geliefert wird das Gerät in einem über 4 Kilo schweren Karton – dies lässt auf umfangreiches Zubehör schließen. Und in der Tat, es befinden sich ein Schaumstoffaufsatz, zwei synthetik Polierhauben und mehrere Schleifpapierscheiben im Lieferumfang. Dies hat uns besonders gut gefallen, da trotz des günstiges Preises alles im Zubehör enthalten ist, um direkt mit der Politur zu beginnen.

Für einen Preis von etwa 60 Euro sind wir auch von Verarbeitung und Leistung überrascht. Der 1100 Watt Elektromotor liefert genügend Leistung für alle Lebenslagen und an unserem Testgerät klapperte, und knackte nichts – es fühlte sich durchweg hochwertig und teurer an.

Sehr gut hat uns auch die Schaltung für den Antrieb gefallen. Hier wird zunächst der Startschieber betätigt und erst im Anschluss die Drehzahl mittels Drehzahlreglers gewählt. So wird ein ungewolltes Starten des Gerätes wirksam verhindert.

Weniger gut haben uns lediglich Drehzahlschwankungen im unteren Drehzahlbereich gefallen. Diese traten jedoch nur vereinzelt auf und waren nicht weiter schlimm, da das Gerät eh meist in höherer Drehzahl betrieben wird.

Mit einem Gewicht von 2,8 Kilo bewegt sich die Einhell Winkelpolierer CC-PO 1100/1 E Poliermaschine im Mittelfeld. Bei längeren Arbeiten über Kopf kann der Arm müde werden, jedoch sind die meisten vergleichbaren Poliermaschinen deutlich schwerer.

 

Fazit zu Einhell Winkelpolierer CC-PO 1100/1 E Poliermaschine

Wem das Basisgerät CC-PO 90 aus gleichem Hause nicht mehr ausreicht, die Anschaffung einer Profi-Poliermaschine aber zu teuer ist, ist mit dem Einhell Winkelpolierer bestens beraten. Für gerade einmal etwa 60 Euro bekommt man hier ein gutes Gerät mit ausreichend Leistungsreserven, welches für sämtliche Polierarbeiten im Hobby-Bereich durchaus ausreichend sein sollte. Eine klare Kaufempfehlung.