Hazet Mini Polier-Satz 9033-9 Test

Hazet Mini Polier-Satz 9033-9 Test

145,89 Euro

inkl. MwSt.

Direkt zum günstigsten Angebot bei Amazon gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • Sorgenfreie Bestellung


Marke(n) Poliermaschine

Produktbeschreibung

Daten

Laut Hersteller von Hazet Mini Polier-Satz 9033-9 Poliermaschine

  • Für schwer zugängliche Stellen und Ausbesserungsarbeiten
  • Inkl. Polierscheibe: 75 mm
  • 6teiliger Satz Inhalt: 1 Poliermaschine 1 Klett-Nass-Schleifpad 1 Kunststoffpad weich (gelb) 1 Kunststoffpad hart (weiß) 1 Lammfellhaube 1 Einstellschlüssel
  • Mit Klettaufnahme

Technische Daten

  • Rotationspoliermaschine
  • Verbrauch 113L Druckluft / Minute
  • Scheibendurchmesser 75mm
  • Abmessungen 34 x 9 x 31 cm

Hazet Mini Polier-Satz 9033-9 Test

Die Firma Hazet ist jedem Profi-Schrauber seit Jahren ein Begriff im Bezug auf die Herstellung hochwertiger Werkzeuge. Hierbei reicht die Produktpalette der deutschen Firma, welche ihren Sitz in Remscheid hat, über handgeführte Arbeitswerkzeuge bis hin zu Spezialwerkzeugen für den Automobilbereich.

Einem solchen Spezialwerkzeug, dem Hazet Mini Polier-Satz 9033-9, widmen wir unseren heutigen Test. Hierbei handelt es sich nicht um eine klassische Schleifmaschine, sondern um einen Schleifteller als Aufsatz für einen Druckluftanschluss.

Gerade für schwer zugängliche Stellen am Auto bietet sich diese Lösung der Firma Hazet an. Geeignet sowohl für Nass- als auch für Trockenschliff, ist dieses Gerät wirklich schnell einsatzfähig. Man setze eine Polierscheibe auf und stecke das Gerät an den Druckluftanschluss und schon ist es einsatzbereit.

Die Qualität der Poliermaschine hat uns durchweg überzeugt und diese – in Verbindung mit der Herstellung in Deutschland – rechtfertigen den relativ hohen Preis von 150 Euro. Dieser ist zwar für Profi-Poliermaschinen im unteren Bereich angesiedelt, jedoch handelt es sich bei der Hazet Maschine auch nur um einen Aufsatz und kein eigenständiges Gerät.

Weniger gut hat uns die Tatsache gefallen, dass an einem Drehzahlregler gespart wurde. So lässt sich die Drehzahl nur nach Gefühl mittels Druckluftzufuhr regeln. Eine genaue Einstellung der Drehzahl ist hier nicht möglich. Falls diese Eigenschaft für Sie wichtig ist, sollten Sie lieber auf eine Elektropoliermaschine (z.B. der Firma DeWalt ) zurückgreifen. Für alle anderen bietet die Druckluftpoliermaschine von Hazet eine perfekte Ergänzung für Werkstatt und Hobbybereich.

Fazit zu Hazet Mini Polier-Satz 9033-9

Bei dem Poliergerät der Firma Hazet handelt es sich nicht um eine klassische Poliermaschine, sondern um einen Aufsatz für eine Druckluftanlage. Dies hat den großen Vorteil, dass das Gerät nur etwa 800 Gramm wiegt und sehr handlich ist. Gerade für schwer zugängliche Stellen bietet sich der Mini-Polier-Satz geradezu an. Für knapp 150 Euro bekommt man gewohnt gute Qualität der Firma Hazet. Gerade als Ergänzung für Werkstätten ist das Profi-Gerät bestens geeignet. Bei einer UVP von fast 250 Euro, ist das Gerät zurzeit zum Schnäppchenpreis von 150 Euro bei Amazon erhältlich. Hierfür gibt es eine klare Kaufempfehlung.